Das neue iPad

Ein Bild von der iPad-Präsentation:

(via)

3 Antworten to “Das neue iPad”

  1. oh ja, haben wollen! Falls Mama mir nachträglich zum Geburtstag was schenken möchte. Und bitte in der Form. Warum nicht mehrere Abakusse hintereinander schalten?

    ruß, Bonifatius

  2. Ich denke es wird einen mäßigen Erfolg ernten. Floppen kann es ja dank Apfel nicht wirklich. Aber es ist einfach zu unhandlich für die Masse oder die meisten Alltagssituationen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: