Rohe Ostern!

Nicht nur, dass vor gut zweitausend Jahren die Nagel- und Holzpreise schlagartig in die Höhe schossen – nein, es wurde auch das Ei erfunden. Zunächst gab es Schwierigkeiten, das Gelb genau in der Mitte zu platzieren. Außerdem hatte man mit der Verpackung Probleme, die bis heute noch nicht wirklich gelöst wurden. Vor einigen Jahren klärte man das daraus resultierende Transportproblem, in dem man einem knuffigen Hasen einen Korb auf den Rücken schnallte und das verwirrte Tierchen mit samt den Eiern durch die Welt schickte. Der wachsende Autoverkehr und eine Gruppe grüner Hippieaktivisten zwang die Industrie aber, die lebenden Hüpfer durch Schokohasen zu ersetzen, deren Hoppelgeschwindigkeit nun leider gegen Null tendiert. Achtet also im Straßenverkehr auf silbrig-glänzende Langohren mit Eierkörben und wischt den Schaden zur Not mit einem Lappen weg! Und: Eier gehören in den Ei-Pott (Neudeutsch für Eierbecher)! In diesem Sinne:

Das Mediensucht WebLog wünscht frohe Ostern!

eier.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: