Die Außerirdischen kommen …

… vielleicht irgendwann einmal. Die kleine Aufregung um Joachim Bublath, der überraschend die Talksendung von Sandra Maischberger zum Thema „Ufos“ verließ, möchte ich zum Anlass nehmen, meine Ansichten darüber zu postulieren:

Ja, es gibt Außerirdische! Rein mathematisch, wenn man mit den gegebenen Wahrscheinlichkeiten rechnet, muss man davon ausgehen, dass irgendwo im Universum außerirdisches Leben existiert. Es gibt einfach zu viele Galaxien mit zu vielen Planetensystemen mit zu vielen erdenähnlichen Planeten, um an das Gegenteil zu glauben. Der Mensch hat nun die eigenartige Angewohnheit, sich immer in den Mittelpunkt von Allem zu stellen. Er denkt sich, wenn es schon Außerirdische gibt, dann müssen diese Wesen zwangsläufig Interesse an uns haben und uns mit eigenartigen fliegenden Untertassen permanent Besuche abstatten. Warum sollten sie so etwas tun?

Gehen wir einmal davon aus, Außerirdische wären tatsächlich in der Lage, uns zu besuchen. Sie müssten auf einem weitaus höheren Intelligenzniveau liegen als wir. Sie besäßen hochtechnisierte Flugobjekte, die Raum und vielleicht auch Zeit überwinden können. Welches Interesse hätten solche Geschöpfe an uns niederentwickelten Wesen, die sich gegenseitig bekriegen und an imaginäre Himmelsgestalten glauben? Höchstwahrscheinlich keines.

Nächste Annahme: Gesetzt den Fall, die Außerirdischen wären aus irgendeinem Grund wirklich an uns interessiert, und sei es aus den berüchtigten Studienzwecken (Stichwort: Zoo), ich würde darauf tippen, dass sie sich niemals zu erkennen gäben. Es ständen Mittel zur Verfügung, Ihre Existenz zu verschleiern. Die Zeit zur Offenbarung wäre erst auf einem viel höheren Entwicklungsstadium der Menschheit reif, die es momentan noch nicht einmal schafft, den Nachbarplaneten zu besiedeln oder gefährliche Krankheiten zu heilen.

Deshalb heißt es also: Abwarten! Momentan besteht überhaupt kein Grund dafür, über den aktuellen Einfluss von außerirdischem Leben auf uns nachzudenken. Es ist schlicht zu früh. Wenn wir uns in ein paar hundert oder gar tausend Jahren noch nicht selbst vernichtet haben, können wir einen realistischen Gedanken an extraterrestrische Kollegen verschwenden. Bis dahin: Macht Filme über das Thema! 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: